Lauda!

Weihnachtsstimmung mit Holzbläsern, Solisten und Chor

Ottorino Respighi Lauda per la natività del Signore  Michael Haydn Missa Sancti Hieronymi

Konzert am Samstag, 16. Dezember 2017 | 18.00 Uhr
Kirche am Hohenzollernplatz, Berlin

Mit zwei kammermusikalischen Kleinoden, die sehr selten zu hören sind, will der Hugo-Distler-Chor Berlin dieses Jahr sein Weihnachtspublikum erfreuen. Anstelle des üblichen Orchesters sind in diesem Konzert nur Holzbläser besetzt.
In dieser Instrumentierung nimmt Michael Haydns große Messe „Sancti Hieronymi“ sowohl unter den Messvertonungen Haydns als auch im kirchenmusikalischen Repertoire des Salzburger Fürstenhofes eine Sonderstellung ein. Die außergewöhnliche Instrumentierung, die kontrapunktische Arbeit in den fugierten Teilen sowie die melodische Erfindung und harmonische Ausarbeitung weisen diese Messe als ein Meisterwerk aus.
Ottorino Respighi vollendete 1930 das singulär in seinem Schaffen gebliebene geistliche Chorwerk „Lauda per la Natività del Signore“. In diesem Lobgesang auf das Weihnachtswunder wechseln klangprächtige Chorpassagen mit solistischen Partien Marias, des Engels und des Hirten ab, dazu erklingen die Hirteninstrumente. Die Musik ist stilistisch vielfältig und spielt mit spätromantischen bis zu neobarocken Elementen sowie mit Anklängen an die Gregorianik.

Karten sind erhältlich ab dem 1. November über unser Online-Buchungssystem oder ab sofort unter der Ticket-Hotline 030 / 530 45 099 (10% Rabatt für Buchungen bis zum 9.12.).

Post navigation