Berliner Distler-Woche 2008

Anlässlich des 100. Geburtstages von Hugo Distler (1908-1942)

21.06.2008 bis 28.06.2008

100 Jahre alt wäre der Komponist Hugo Distler (1908-1942) im Juni 2008 geworden. Zur Feier seines Geburtstages veranstalteten wir eine Hugo-Distler-Woche, um an diesen bedeutenden protestantischen Komponisten zu erinnern und die reizvolle Strenge seiner musikalischen Werke wieder ins Gedächtnis zu rufen. Der in Nürnberg geborene Komponist verbrachte seine letzten beiden Lebensjahre als Professor der Hochschule für Musik in Berlin.

Neben drei eigenen Veranstaltungen konnte der Hugo-Distler-Chor die Konzerte des Staats- und Domchores in die Hugo-Distler-Woche einbinden. Die Kirche Am Hohenzollernplatz bot den Rahmen für das Eröffnungs- und Abschlusskonzert. Die weiteren Aufführungsorte waren der Berliner Dom, der Konzertsaal der UdK in der Bundesallee und die Zwölf-Apostel-Kirche in Berlin-Schöneberg.

Samstag, 21.06.08, 17 Uhr
Kirche Am Hohenzollernplatz
Hugo-Distler-Chor Berlin und Tanzwerkstatt „No Limit“
Leitung: Stefan Schuck
Hugo Distler: Totentanz

Dienstag, 24.06.08, 19:30 Uhr
Konzertsaal der UdK, Bundesallee
Staats- und Domchor (in Kooperation mit dem Institut für Kirchenmusik)
Leitung: Kai-Uwe Jirka
Werke von Hugo Distler u. a.

Donnerstag, 26.06.08, 13 bis 17 Uhr
Orgelworkshop zu Werken Hugo Distlers:
Choralpartiten, Spielstücke für die Kleinorgel
mit Professor Leo van Doeselaar, UdK Berlin
Teilnehmer: 8 Aktive, bis zu 40 Passive
Anmeldung erforderlich.

Donnerstag, 26.06.08, 19:30 Uhr
Zwölf-Apostel-Kirche in Berlin-Schöneberg
Abschlusskonzert der Workshopteilnehmer
Leitung: Professor Leo van Doeselaar

Freitag, 27.06.09, 19 Uhr
Berliner Dom, Tauf- und Traukirche
Staats- und Domchor
Leitung: Kai-Uwe Jirka
Die Sonne sinkt von hinnen – Zum 100. Geburtstag von Hugo Distler

Samstag, 28.06.08, 17 Uhr
Kirche Am Hohenzollernplatz
Hugo-Distler-Ensemble Lüneburg
Leitung: Erik Matz
Chorkonzert zum 100. Geburtstag Hugo Distlers